Die Band des Monats Januar heißt OWING TO THE RAIN

Die fünf jungen Dachauer fahren für ihren Gastauftritt in die Schweiz und spielen im Berner Gaskessel

Die Band des Monats Januar heißt OWING TO THE RAIN

Emergenza Festival 02/15/2016 Bandwettbewerb Newcomercontest

Vor lauter Emergenza XX-Eurofinale im Rahmen der Musikmesse wäre ja fast noch unsere "Band des Monats" untergegangen. Doch Emergenza hat noch viel mehr Auftrittsmöglichkeiten zu bieten und so wird das junge Quintett aus dem Umland rund um Dachau nun am Fr. 19.02. seine Chance nutzen und darf als Special Guest den zweiten Vorrundenabend im Gaskessel in Bern eröffnen. Sicherlich der weiteste Ausflug, den sie als Band bisher erleben dürfen und dabei sind die Berner extrem dafür bekannt, dass sie jede Band abfeiern - das wird also ein großartiges Fest werden.


Zuvor haben wir ihnen aber wieder ein paar Fragen gestellt:

1. Beschreibt euch als Band selbst, indem ihr die Wörter WELTREISE, LIEBLINGSGERICHT und AUSNAHMEZUSTAND verwendet :-)

Wir sind fünf Jungs aus den unterschiedlichsten Ecken des Landkreises Dachau. Darum gestaltet sich bei uns auch die Fahrt zum Probenraum schon fast zur kleinen WELTREISE. 
Aber wir kommen nicht nur räumlich aus verschiedenen Richtungen. Unsere Hintergründe merkt man auch bei unserer Musik, denn die ist wie dein LIEBLINGSGERICHT. Mit knackigen Bässen und deftigen Drums als Grundlage, dazu eine spritzige E-Gitarre und locker-leichte Akustikklänge. Das Ganze dann fein abgeschmeckt mit Gesang von zart bis rauchig und als Beilage ein würziges Klavier mit leichtem Stich im Abgang. Kurzum: vielfältige Aromen und auf keinen Fall langweilig.
Schmeiß das alles zusammen auf eine Bühne und es herrscht AUSNAHMEZUSTAND. Denn bei uns findet zwar jeder etwas, aber nichts Alltägliches.
 

2. Hattet ihr selbst mit eurem Erfolg bei Emergenza gerechnet? Wie fühlt ihr euch jetzt?

Nein, absolut nicht! Wir haben zwar von Familien und Freunden viel positives Feedback gekriegt, im selben Maße aber auch Kritik.
Umso schöner ist es jetzt natürlich, für die unzähligen Probennächte und das investierte Herzblut belohnt zu werden und den Namen Emergenza Band des Monats tragen zu dürfen.


3. Wenn ihr nun in eine andere Stadt als Special Guest fahrt, was für Erwartungen stellt ihr an das Publikum? Wie sollen sich die Leute dort am besten auf euch vorbereiten?

Wir glauben von dem Schweizer Publikum eine super Stimmung und gute Laune erwarten zu dürfen. Natürlich hoffen wir auch, dass die Leute offen für unsere Musik sind.
Auf uns bereitet man sich am besten vor, indem man einfach mal alle Schubladen vergisst, die einem so einfallen.

ANMELDEN