Awesome!!!

Awesome Arnold werden die Schweiz auf dem Taubertal repräsentieren

Awesome!!!

Emergenza Festival 06/12/2013 FESTIVAL Taubertal-Festival Bandcontest

m Samstag, den 08. Juni war es so weit: die Schweiz feierte ihr Finale im Bierhübeli in Bern und 11 richtig starke Bands, die Essenz (;)) der Saison aus der Schweiz, durfte sich einem großen Publikum zeigen. 
Doch nicht nur die erstplatzierte Band, die dieses Jahr ohne Umwege auf's Taubertal Open Air zum Weltfinale fahren wird, wurde belohnt; neben einem Trostpreis für jede Band gab es auch durchaus attraktive Preise für die ersten 5 Bands. Wie diese Preise ausgesehen haben und wer die Platzierungen in der Jury diskutiert hat, könnt ihr hier lesen...
Bevor wir nun zu unserem tollen Sieger kommen, möchten wir noch einmal allen Bands riesig danken — es war dieses Jahr ein Kopf an Kopf-Rennen und keiner, der im Finale stand, muss sich schämen, wenn es nicht auf den ersten Platz gereicht hat.
Die Jury entschied sich nach längeren Diskussionen knapp für die Band Awesome Arnold , die wir euch hier ein wenig vorstellen wollen.

Awesome Arnold sind Froggy (22 Git/Voc), Milo (22 Drm/Voc) Peppe (21 Git/Voc) und Bassist Müli (19).


"Die Musik ist zwischen Universität, Werkstatt, Baustelle oder Büro das Ventil, das die vier jungen Männer aus dem Raum Winterthur, wie schon viele vor und mit ihnen, zum Dampf ablassen zelebrieren"
Sie selbst nennen die Klänge "Feelgoodmusic" — für Jeden, der sich darunter nicht viel vorstellen kann: Eine sehr gut gelaunte Schweizer Antwort auf John Butler Trio mit großartigen Melodien. 

Schon in der Vorrunde und im Semifinale machten die Jungs enorme Stimmung und landeten beide Male souverän auf dem ersten Platz. So gehörten sie auch dieses Mal zum engeren Kreis der Favoriten — allerdings war die Konkurrenz natürlich viel, viel stärker. 
Man kann nun wirklich sehr, sehr gespannt sein, wohin sich die Jungs auf dem Taubertal Open Air, dem Emergenza Weltfinale spielen werden oder ob sie gar nicht vorhaben, mit ihrer persönlichen Tradition des ersten Platzes zu brechen ;) 

Wir werden sehen — Riesig Lust haben sie auf jeden Fall.

Die Vier haben uns direkt noch ein paar Fragen beantwortet:


Ihr fahrt auf das Taubertal Open Air zum Weltfinale von Emergenza. Welches Gefühl habt ihr dabei? Was erwartet ihr vom Weltfinale? 
Wir freuen uns riesig auf diese grosse Chance an einem Internationalen Openair auf so einer Bühne zu spielen und unsere Musik so vielen Leuten zu präsentieren. Gleichzeitig haben wir auch grossen Respekt davor, desshalb sind wir auch jetzt schon ein wenig angespannt, denn wir wollen unsere kleine, schöne Schweiz auf jeden Fall würdig vertreten.Wir wollen dem Juryentscheid gerecht werden. Voralldem aber hoffen wir einfach auf ein unvergessliches Festival und tollen Bekanntschaften, woran wir aber keine Zweifel haben :)



Schon mal in dem Land gewesen, in dem alle euren Dialekt so lustig finden? Generell schon mal Gigs im Ausland gespielt? 
Klar - es gibt auch ganz lustige Dialekte in Deutschland - ausserdem zum Shoppen, Schnell-Fahren auf der Autobahn, oder wegen Freunden, die wir irgendwo auf dem Globus mal angetroffen haben. Gigs hatten wir möglicherweise auf Grund der beträchtlichen Sprachbarriere unserer Nationen noch keine, deshalb wird Taubertal eine Premiere bei unserem grossen Nachbarn. Wir hatten generell noch keine richtigen Gigs im Ausland, haben aber durch einen Strassemusik-Roadtrip in Frankreich und Spanien unsere Ängste vor "fremdsprachigem" Publikum verloren.


Auf dem Taubertal kommen ja viele unterschiedliche Nationen zusammen. Habt ihr schon das Wörterbuch herausgekramt und angefangen irgendwelche Sprachen zu lernen? 
Auf welche Nationen freut ihr euch am Meisten bzw. seid ihr am Meisten gespannt?
Wir sehen wieder mehr fern, um unser Hochdeutsch ein wenig zu verbessern^^ Sonst werden wir uns wohl mit Englisch durchschlagen. Giusi spricht zudem fliessend Italienisch und ein wenig Französisch würden wir auch gerade noch hinkriegen.
Einen Favoriten haben wir nicht, es werden sicher viele Bands interessante und geniale Musik spielen, wir sind sehr gespannt auf alle Bands mit denen wir die Bühne teilen dürfen.


Auf welche Bands aus dem normalen Lineup freut ihr euch am Meisten? 

Hmm, also die Ärzte natürlich, Editors auch sehr geil. Aber auch Irie Révoltés, Biffy Clyro, Frittenbude, kurz gesagt, ein super Line-Up!

Wie hat sich Emergenza für euch entwickelt bisher und was erwartet ihr im Hinblick auf die Zukunft?
Haha, sehr gut natürlich, wir sind im Finale:) Bei der Anmeldung waren wir eher skeptisch, haben dann aber wirklich immer tolle Gigs spielen können. Es gab immer eine sehr positive Resonanz und wir konnten viel von all diesen Eindrücken profitieren. Die Feedbacks des Teams und der Jury haben uns auch weiter geholfen an uns zu arbeiten und uns zu verbessern. Wir werden sehen was auf uns zukommt mit Emergenza.


Finale, ohooooooo!!! Wie war's? 

Es war einfach unglaublich :) Ca 60 Freunde und Verwandte die extra nach Bern fuhren um uns zu unterstützen, dafür sind wir sehr dankbar. Beinahe nochmals so viele Hände von anderen Leuten, ein grosses Merci ans Publikum! Wir hatten Schwierigkeiten zu Beginn des Sets, haben uns gegen den Schluss aber steigern können. Anscheinend konnten wir die Jury auch überzeugen. Viele Bands hätten den Sieg verdient, wir sind desshalb umso glücklicher dass wir nach Deutschland fahren dürfen. 


 

ANMELDEN