Weltfinale Tag 3: And the winner is...

Ein letztes Mal durften wir uns an den internationalen Bands unseres Bandcontests erfreuen...

Weltfinale Tag 3: And the winner is...

Emergenza Festival 08/13/2017 LIVEMUSIC Bandcontest Bandwettbewerb Newcomercontest

Tag 3 und noch 3 Bands im Wettbewerb, bevor es zur groen Siegerehrung des Weltsiegers 2017 geht!

 

BEATS UNLIMITED CREW

ZEIT UM IN DIE TANZSCHUHE AUS ZU PACKEN

Die erste Band des Tages und nach dem nächtlichen Regenschauer, hat sich die Wiese nun völlig in Matsch verwandelt. Aber die Hardcore Musik-Fans wissen halt wie man richtig spaßige Musik supportet. Und es war wirklich ein Spaß...wir hatten Lust zu tanzen!

Bunte Bühnenoutfits der Damen in der Band, funky Sound und mehr live Hip Hop als in einem Detroiter Club an einem Donnerstag Abend (wir denken dabei beispielsweise an Alvin’s Club). Das alles lässt sich sehr gut genießen, dank einer tighten Band (und bei Funk Hip Hop muss man diese extra Portion Mut und Können schon haben), einem charismatischen Fronter, der rapt und singt und die Menge unterhält wie ein echter Profi. Gebt diesem Mann ein Mikro und er wird euer MC...unserer ist er auf jeden Fall schon mal. Die weibliche Stimme übernimmt eine wundervolle Lady mit ebenso guter Stimme. Getoppt wird dies noch von einer tollen Background-Sängerin. Dies alles auf der Bühne um uns zu unterhalten. Der Song der für uns am Meisten heraussticht “things never stay the same”.

Super catchy und sehr effektiv, ein exzellenter Weg um den letzten Tag unseres Wettbewerbs angemessen zu starten. Thank you Holland….thank you B.U.C.   

 

THE AGENCY

STRAIGHT OUT ROCK AND ROLL

Sie liefern genau das, was sie sollen: Das ist echter Rock. Pur und einfach. Laut, stolz und sehr cool. Rock ist immer in Mode. Rock ist immer präsent...immer angesagt. Stellt euch die Backyard Babies vor, aber noch etwas selbstbewusster und dann noch etwas Alice in Chaines Gitarrentunes. Nur so zum Spaß.

So sind diese dänischen Teenies. Ja, dann die dänische Band ist wahrscheinlich die jüngste Band, die wir je auf der Bühne unseres Bandcontests hatten. Aber das war auch eine Art von Vorteil. Die Unschuld, der Geist und die Energie waren Wahnsinn. Ein großartiges Set von diesen Jungs.

 

TIME FOR ACTION

Die Spanier brachten die Sonne mit!

Catchy Choruse, harte Drumparts und dreckige Gitarren - schlicht guter Pop. Die spanischen Jungs brachten die Sonne und die Wärme mit, denn sobald sie zu spielen anfingen öffnete sich die Wolkendecke und wir wurden endlich mit etwas Sonnenschein erfreut. Wir fühlen uns jetzt offiziell gut! Drei Tage diie wir mit Regen verbrachten, erhofften wir uns genau das! Die Band spielte ein gelungenes Set, dass den spanischen Spirit, für den sie in der ganzen Welt bekannt sind, transportierte. Aber Spanien ist ja in so viel mehr ausgezeichnet, wie nur im Fußball! Sie sind Pop, Rock, Ska und noch vieles mehr...und heute haben sie dies Mal wieder unter Beweis gestellt. Eine passende Art um unser Festival zu beenden.

 

Wir sind schon unglaublich gespannt auf die Ergebnisse des Wettbewerbs!

Es war wirklich eines der seltsamsten Festival der vergangenen Jahre.  Regen, Stürme, Wind, Sonne und großartige Bands. Nach 3 Tagen trinken und feiern sind wir schließlich am Ende einer weiteren Saison. Nichts kann uns davon abhalten den Rock `n`Roll Lifestyle zu genießen. Nicht mal das schlechte Wetter...es ist Zeit den Gewinner zu verkünden. 

Der Gewinner des Emergenza Bandcontest ist (Trommelwirbel!)...atmet noch einmal tief ein...THE AGENCY, die den ganzen Weg aus Dänemark zu uns gemacht haben. Sie gehen nun zusammen mit dem Top Presi und wurden zu den amtierenden Weltgewinner 2017 gekürt. Oder Weltmeister, wie wir hier auch sagen. Aber bevor wir euch noch mehr zu dieser Band erzählen, beginnen wir mit den anderen Rängen:

 

Band Nummer 6:  OAKS ABOVE (Canada)

Band Nummer 5:  FRANK & LE FORME SONICHE (Italy).

Band Nummer 4: ist zwar im engen Sinne keine Band, sondern ein Solokünstler mit Loops... SNARE COVER aus Japan.

Band Nummer 3: THE TRUEMEN aus Deutschland!

Eine großartige Leistung dieser Künstler, die ihr Herz und ihre Seele in ihre Perfomances gelegt haben , und das trotz des schlechten Wetters.

Bester Drummer:  aka  the "monster" von ANVILED; er erhält  ZULTAN ROCK CYMBALS.

Bester Bassist: Der phänomenale italienische Bassist von FRANK & LE FORME SONICHE; er bekommt einen MARKBASS Head.

Bester Gitarrist: Geht an den Schweizer Gitarristen vonn der DELIRIOUS MOB CREW und er bekommt eine wunderschöne  SG GIBSON

Bester Sänger: Takeshi, der mit seinnem Solo Projekt SNARE COVER am Start war. Er bekommt ein AKG wireless microphone set

Bestes Arrangement: (eine neue Auszeichnung, die es erstmals dieses Jahr gab)  Es ist uns eine Freude, ihn an die beglische Band  61 MINDS zu geben

Bester Keyboarder: (ebenfall ein neuer Preis) Geht an den Pianisten von der deutschen Band THE TRUEMEN, er erhält eine Aufnahmetechnologie von unseren tollen Partnern von STEINBERG.

Jetzt da wir uns der Spitze nähern...der 2. Platz geht an: VOSEM PO GRINVICHU aus St. Petersburg, Russland

Und der Gesamtsieg geht an: THE AGENCY!. Denmark’s finest.

Nach der Band  ROCK HARD POWER SPRAY, die dänische Band, die vor vielen Jahren gewonnen hat und dann von Sony gesignt wurden, holt sich ein weiterer dänischer Act die Krone. Sie verlassen dieses Weltfinlae mit dem Top Preis und werden nun Teil der Emergenza Hall of Fame. Die Weltgewinner!! Ihr Perfomance war auch einfach unbeschreiblich.

Okay, was uns wirklich wichtig ist: Wirklich ALLE Bands waren dieses Jahr absolut brilliant! Und die jungen Burschhen von THE AGENCY - immer noch unter Schock auf Grund der Verkündung - eilten zur Main Stage, die quasi fast so groß ist wie Rothenburg an sich. Und sie zeigten dem Taubertal Publikum wie man Rock 'n' Roll wirklich macht. Und wie immer, jedes Jahr, Wenn Andy Warhol sagte, dass jeder seine 15 Minuten Ruhm bekommt, dann lag er da wohl falsch., denn wir hatten 3 Tage voller Ruhm! Nimm das, du Pop Art Gott! Es war ein verrücktes Wochenende für diese junge Band und es endete in Freudentränen.

Sie schafften es, dass die Leute komplett durchdrehten (endlich bei Sonnenschein!)! Und wenn die gigantische Leinwand einen gigantischen Teenie-Lead-Sänger zeigt, wissen wir, dass es die richtige Wahl war. Mission accomplished.

Die Jury, in der unter anderem UK Promoter, deutsche Promoter (Wizard), Musikjournaliste

und Mitarbeiter von Marshall Records saßen, machte einen großartigen Job und wir bedanken uns für ihre Zeit und sie waren uns ganz offensichtlich dankbar für diese Menge an guten Bands. 

Und so endet ein weiteres Jahr und viel Bier wurde während dieser 3 Tage konsumiert...können wir das bitte nächstes Jahr wiederholen? 

Ein großes Kompliment an ALLE diese wundervollen Musiker die gespielt haben! Nun: Auf geht's, lasst uns feiern und noch eine Headliner wie Billy Talent sehen! ROCK ON!

Anmerk.: Die weiteren deutschen Bands im Wettbewerb  platzierten sich auf dem 15. (Semperfield) und dem 17. Platz (Still Awake). 

ANMELDEN