Das große Regionalfinale am 25.05. in der Batschkapp - Frankfurt

Die Batschkapp ist einmal mehr die Kulisse in der Träume wahr werden - zumindet für die 14 diesjährigen Finalbands

Das große Regionalfinale am 25.05. in der Batschkapp - Frankfurt

Emergenza Festival 05/06/2017 CONCERT LIVEMUSIC LIVEGIG Review

Vierzehn Bands aus ganz Hessen nutzen den Feiertag um zu feiern. Mit ihren Freunden, Fans, Familien und mit den anderen Musikern. Jeder wird dem anderen alles gönnen, doch am Ende kann es in einem Finale nur einen geben. Zum Glück begnügen wir uns nicht mit nur einem Preis. Denn wie in jedem anderen Finale, wird es auch aun diesem Abend für die weiteren platzierten Bands Preise geben und auch das Publikum und die Jury dürfen jeweils noch einen Sonderpreis vergeben.

Wir freuen uns auf viele Bands, die uns einen bunten Genre-Mix in die Batschkapp packen werden. Progressive, Pop Rock, Grunge, Metal, Heavy Rock, Glamour Rock, Blues Rock, Party Rock ´n´Roll. Für jeden ist etwas dabei.

Und solange dann die Jury tagt und der schweren Aufgabe nachkommt einen Sieger zu bestimmen, der dann am Sa. 15.07. in der Essigfabrik in Köln im großen Westdeutschland Finale spielt, werden keine geringeren als die Vorjahressieger des Weltfinales vom Taubertal hier in der Batschkapp einen ihrer grandiosen Gastauftritte absolvieren. Die Rede ist von GAIN ELEVEN aus Schweden, die im Mai/Juni ihren Preis - eine Europatournee - einlösen. 

 

Die Spannung und Vorfreude auf den Abend steigt. Sei mit dabei! Denn der Publikumsliebling bekommt definitiv einen Preis - siehe unten.

Die Juroren sind:


Alessa Patzer - Bookng 8below, Booker & VA Triple-live Summer - Management OTTR - Local Manager Emergenza 
Nina Mende - Redakteurin, Fotographin (Tempelores, Crypticrock) Bandreferenzen: A-HA, Bryan Adams uwm.
Florian Rittert - SAE Music Business Head Lecturer 
Stefan Kasseckert - Trebur Open Air
Max und Julien - THE MUNITORS (ehem. Emergenza-Finalisten/Musiker)

Das gibt es zu gewinnen:

1. Platz:
 Teilnahme am Westdeutschland Finale in Köln in der Essigfabrik (15.07.)
2. Platz: Recording/Mixdown/Mastering für einen Song im GoldenGrey Studio über SAE-Studios in Frankfurt
3. Platz: Steinberg CUBASE ELEMENTS 9 Software + Audiotechnica ATH-M30x
4. Patz: Audiotechnica ATM510
Publikumspreis: 50 T-Shirts für die Fans von MonsterMerch
Jurypreis: Slot auf dem Trebur Open Air. 28.-30.07.17
+ weitere Preise von König & Meyer (Stands) und Gästelistenplätze für ein Konzert in der Batschkapp sowie auf dem Traffic Jam.  Sowie für alle 5 Bands mit den meisten Publikumsstimmen - Gästelistenplätze für das Trebur Open Air. 


Für unsere Zuschauer gibt es ebenfalls was zu gewinnen. Wir verlosen Freikarten für das Karben Open Air. 

Weitere Infos zu den Bands auf der Webseite oder zur Veranstaltung auf Facebook.

ANMELDEN